!Auf den Hut gekommen !

…so hieß in diesem Jahr eine Kunstaktion der Seelsorge MITMenschen mit Behinderung. In etwa 25 Einrichtungen und Orten sind rund 1000 HUT-Kappen entstanden, die etwas von ihren Eigentümern erzählen: von Hobbys, Vorlieben, Eigenschaften, aber auch von den Geschichten eines ganzen Lebens.

Im Dezember 2019 sind zahlreiche der entstandenen Erzählversuche in der Pax-Christi-Kirche Krefeld zu sehen: in einer Ausstellung, in den Gottesdiensten aller Adventssonntage ab dem 1.Dezember und mit dem Thema „Kunst inklusiv..!?“ in einem Kulturforum/Vernissage am So 8.12. um 12 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst.- Sie sind herzlich zu Besuch und Teilnahme, zu Besichtigung und Austausch eingeladen, als Einzelperson oder als Gruppe, unter der Woche oder am Wochenende zu den jeweiligen Öffnungs- und Gottesdienstzeiten in Pax Christi.

Kontakt und (Führungs-)Termine bei: Pastoralreferentin Anja Künzel – Telefon 02151/933603)
Mit einer Finissage am 22. Dezember um 12 Uhr schließt die Aktion.