Das neue Hungertuch zur Fastenzeit

Das neue MISEREOR-Hungertuch von Lilian Moreno Sánchez – ab Aschermittwoch hängt es in unserer Pfarrkiche. – Das Motiv des verwundeten Fußes steht stellvertretend für alle Orte, an denen Menschen gebrochen und zertreten werden. Und es steht für uns, für unseren Aufbruch, für unseren nächsten Schritt.

Herzliche Einladung zur Betrachtung dieses neuen Hungertuches, wann immer Sie dazu Zeit finden. Die Schutzengelkirche ist werktags geöffnet.

Herzliche Einladung auch zu den Gottesdiensten, in denen wir es genauer betrachten wollen: jeden Freitagabend in der Fastenzeit, in der Eucharistiefeier um 19 Uhr.