Die Festmesse zu Pfingsten…

… um 11 Uhr in der Schutzengelkirche war wieder musikalisch besonders gestaltet. Der Kirchenchor, Solisten und das Ensemble Capella 94 führen die D-Dur- Messe von Wolfgang Amadeus Mozart auf.Diese feierliche Vertonung des Messordinariums für Soli, Chor und Orchester bezaubert durch ihren melodiösen und heiteren Charakter sowie die Vielschichtigkeit der musikalischen Textur. So ist auch diese „kleine“ Messvertonung ein lebendiges Beispiel für die enorme kompositorische Meisterschaft des jungen Genies Mozart.
Die Solisten/-innen sind Henrike Legner (Sopran), Monika Kreuels (Alt), Volkmar Adamczyk (Tenor) und Niklas Pauschert (Bass). Den Chorpart übernahm der Kirchenchor der Schutzengelgemeinde, es spielte das Instrumentalensemble Capella 94 unter der Leitung von Christoph Scholz.

Und die Predigt zum Festtag ist heute, Mi 23.05., in der RP abgedruckt: https://rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/es-ist-zu-spaet_aid-22798675