Die Sternsinger kommen!

Gesund werden, gesund bleiben – Ein Kinderrecht weltweit

Gemeinsam mit den Trägern der Aktion – dem Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) – machen die Sternsinger überall in Deutschland darauf aufmerksam, dass gemäß der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen jedes Kind ein Recht „auf das erreichbare Höchstmaß an Gesundheit sowie auf Inanspruchnahme von Einrichtungen zur Behandlung von Krankheiten und zur Wiederherstellung der Gesundheit“ hat. Besonders im Fokus der diesjährigen Sternsingeraktion steht die Gesundheit der Kinder in Afrika, z.B. in Ghana, im Südsudan und in Ägypten.

Auch wir werden uns in der Pfarrei St. Augustinus an der Aktion beteiligen. Aus der Erfahrung des letzten Jahres heraus werden wir den Segen wieder in Form von kleinen Tütchen verpacken. An ausgewählten Plätzen, den sogenannten Sternsinger-Haltestellen, und in den Kirchen in Krefeld-Oppum wird in der Zeit vom 06.01.2022 bis zum 16.01.2022 der Segen durch die Sternsinger verteilt.

Wir freuen uns, wenn auf diesem Weg der Segen nach Hause getragen und weitergegeben wird – auch an Gläubige und Angehörige der Gemeinde, denen ein Besuch im Gottesdienst oder an den Haltestellen vielleicht nicht mehr möglich ist.

Weitere Informationen zur genauen Organisation und Verteilung der Tüten erhalten Sie Ende Dezember/Anfang Januar mit Plakaten in unseren Kirchen und den örtlichen Geschäften, dem Newsletter und über die Homepage der Pfarrei (www.augustinus-krefeld.de).

Einen Aufruf zum Mitmachen für interessierte Kinder und ihre Familien finden Sie hier. Ein erstes Treffen findet statt am Samstag, den 11.12.2021 von 11-12 Uhr in St. Karl Borromäus.

Für das Planungsteam
Anne Küpper und Dorothea Schneider