EM-Spezial: Onlinekonzert zum Spiel Deutschland – Frankreich

Nach sehr unterschiedlichen und auch ungewöhnlichen Onlineformaten in der Reihe der Coronadenkonzerte folgt nun das möglicherweise (je nach Pandemieentwicklung) letzte dieser Reihe: EM-Spezial. Am Montag, den 14.6.2021, stimmen wir uns mit diesem Konzert auf das erste Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der diesjährigen Europameisterschaft ein. Die erste Begegnung findet am 15.6. statt und lautet: Deutschland – Frankreich. Die Auslosung hat natürlich eine sehr spannende Begegnung ergeben, aber nicht nur sportlich!

Das Konzert wird unterschiedliche Spielsysteme und mögliche taktische Varianten anhand von deutscher und französischer Barockmusik analysieren. Außerdem werden einzelne Starspieler und die Trainer mit Hilfe der Komponisten Johann Sebastian Bach und Francois Couerin vorgestellt. Großartige Musik trifft auf detaillierte sportliche Analyse. Wird das Spiel am Folgetag ebenso spannend?

Die Ausführenden des Konzertes sind Dorothee Wohlgemuth (Alt), das Barockensemble Capella 94 und Christoph Scholz (Cembalo), der auch die Moderation und sportliche Analyse übernimmt.

Leider kann auch das EM-Spezial nur als Onlinekonzert stattfinden. Wir hoffen mit diesem Konzert die Reihe der Coronadenkonzerte abzuschließen und nach den Sommerferien die kirchenmusikalischen Akzente in St. Augustinus wieder live mit Publikum vor Ort anbieten zu können. Aber diesmal bleibt uns nur der Livestream: Das Konzert wird am Montag, 14.6.2021 um 19 Uhr gesendet und bleibt anschließend noch einige Zeit abrufbar. Programm und Livestream sind hier verlinkt.

Christoph Scholz