Festwoche Kirchenmusik

Im September 2019 feiern das Ensemble Capella 94 sein 25-jähriges Bestehen. Mit dem Ziel gegründet, Alte Musik authentisch und lebendig zum Klingen zu bringen, hat dieses Ensemble schon in weit mehr als 150 Gottesdiensten in St. Augustinus mitgewirkt, bei der Aufführung von Bachkantaten, Mozartmessen und vielen anderen Werken. Außerdem hat es viele Konzerte mit Oratorien und größeren Werken für Chor und Orchester gestaltet.

Am 22. September wird die Festwoche eröffnet mit einem Kantatengottesdienst in Pax Christi. Die wunderbare Bachkantate „Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben“ wird als Predigt im Gottesdienst aufgeführt.

Nachmittags dann noch einmal Bach: „Schweigt still, plaudert nicht“ ist der Titel der sogenannten Kaffeekantate. Vielen ist gar nicht bekannt, dass der ernste Bach auch weltliche und gar humorvolle Kantaten geschrieben hat. Nach dieser inszenierten Kantatenaufführung geht es zum Kuchenbüffet. Natürlich mit Kaffee. Und dann gilt auch nicht mehr „Schweigt still, plaudert nicht“.Dies alles ab 15 Uhr in St. Karl Borromäus

Eine Woche später, am 29.September 2019 laden wir dann in die Schutzengelkirche ein, zunächst ab 16 Uhr insbesondere Kinder und ihre Eltern zum Familienkonzert. Mozart einmal hautnah, kindgerecht moderiert. Da gibt es einiges zu entdecken, z. B. was hat Mozart mit Gameboy zu tun, und was hat ein Orchester mit Fußball gemeinsam?

Am Abend findet dann um 18 Uhr das Festkonzert zum 25 jährigen Jubiläum der Capella 94 statt. Auf dem Programm steht natürlich Mozart, denn wir arbeiten ja an einem großen Ziel: Wir wollen die gesamte Musik, die Mozart für den Gottesdienst komponiert hat, in St. Augustinus aufführen. Und wir sind bald bereits kurz vor dem Ziel. Außerdem stellt sich die Capella 94 mit der Sinfonie in G, KV 199, vor.

Und natürlich freuen wir uns auch über Spenden, da diese Festwoche trotz Förderung durch den Landesmusikrat natürlich auf erhebliche Eigenmittel und sonstige Einnahmen angewiesen ist: Stichwort „Akzente Kirchenmusik“ und mit Angabe der Anschrift im Verwendungszweck zur Erstellung einer Spendenbe­scheinigung an die folgende Bankverbin­dung: Katholische Kirchengemeinde St. Augustinus Krefeld, IBAN DE45 3205 0000 0047 0067 96

Eigentlich sollte hiermit die Festwoche Kirchenmusik abschließen. Es kam dann aber ein Angebot, das wir auf keinen Fall ausschlagen wollten… https://augustinus-krefeld.de/allgemein/konzert-staats-und-domchor-berlin-am-3-10-2019/