Musik und Gesang an Pfingsten

Am Pfingstsonntag findet ein offenes Mai-Lieder-Singen statt. Leider müssen Sie zuhause singen, aber immerhin, wenn Sie Lust haben, können Sie mitsingen. Wenn Sie lieber andere singen lassen, sind Sie hier auch richtig! Dann hören Sie sich die Lieder einfach an!

Da die aktuelle Coronalage kein öffentliches Maisingen ermöglicht, haben Chorsänger*innen der Chöre St. Augustinus ein Video mit vielen bekannten und einigen weniger bekannten Mailiedern erstellt, und Sie können von zuhause aus mitsingen! Das Mailiedersingen findet am Pfingstsonntag um 17 Uhr statt. Einwählen in den musikalischen stream können Sie sich hier. Das Video bleibt dann aber noch in den nächsten Wochen abrufbar. Das Textheft zum Mitsingen finden Sie hier.

In der Festmesse am Pfingstsonntag, 23.5.2021, um 11 Uhr erklingen in der Schutzengelkirche Werke von Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi. Der Gottesdienst findet in Präsenz statt und kann im Livestream verfolgt werden! Für die Teilnahme vor Ort ist eine Anmeldung bis Freitag Mittag notwendig: Pfarrbüro St. Augustinus: 55 85 0)
Auch wenn noch keine Chormusik erklingen kann, wird der Gottesdienst durch festliche Musik mitgestaltet. Ausführende sind die Altistin Dorothee Wohlgemuth und das Ensemble Capella 94 auf historischen Instrumenten. Die Leitung hat Christoph Scholz.

(Bild: Helmut Schober, Veränderungen, 1994 , Pfingstbild in Pax Christi)