Öffentlicher Gottesdienst am Sonntag wird fortgesetzt

Nach den ersten positiven Erfahrungen mit einem öffentlichen Gottesdienst in der Pfarre St Augustinus am letzten Sonntag haben sich die verantwortlichen Gremien der Pfarrei entschieden, dieses Angebot unter Berücksichtigung der Hygiene – Auflagen fortzuführen. Um 9.30 Uhr öffnet an Sonntagen und an Christi Himmelfahrt die Pfarrkirche Hl. Schutzengel ihre Pforten für bis zu 50 Gläubige, die nach Anmeldung und mit Nase–Mund-Bedeckung gemeinsam einen Gottesdienst feiern möchten. Ein Ordnungsdienst regelt den Einlass am Hauptportal und die Platzeinnahme in der Kirche. Die namentliche Anmeldung erbitten wir unter 02151/55850 bis Freitag, 12 Uhr. Anmeldungen, die die Kapazität von 50 Plätzen übersteigen, werden auf eine Warteliste zur vorrangigen Berücksichtigung für einen folgenden Gottesdienst gesetzt.
Der seit März bewährte Gottesdienst-Stream aus Pax Christi sonntags um 11:00 Uhr wird fortgesetzt; in St. Karl Borromäus bleibt ein öffentlicher Gottesdienst noch ausgesetzt bis weitere Erfahrungen oder Regelungen vorliegen.

(siehe auch Meldung in der RP, Mi 13.05.)