Perfect… ! Dance and feel the new Casablanca

Das Casablanca in Oppum ist erneuert !! – Seit den frühen 80er Jahren ist die offene Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde zu den heiligen Schutzengeln in den Kellerräumen des Pfarrheims untergebracht. Träger ist der Kirchengemeindeverband Krefeld Süd (KGV). Die Räumlichkeiten gehören inzwischen zur Pfarrei St. Augustinus, zu der als Gemeinde auch Schutzengel zählt.
Nach Jahrzehnten der lebhaften, offenen Arbeit waren die Spuren zahlreicher Veranstaltungen und Projekten unübersehbar. Besucher*innen, Hausleitung, Kirchenvorstand (KV) und der Träger waren sich einig: um eine zeitgemäße, pädagogisch durchdachte Arbeit mit jungen Menschen angemessen weiterführen zu können, sind aufwendige Umbaumaßnahmen fällig. Nach einem Jahr der Planung und Umsetzung ist es jetzt so weit:
Ein strapazierfähiger Boden in Holzoptik und eine neue Lichtinstallation sorgen für angenehme, flexible Raumatmosphäre. Eine neu eingebaute Küche mit einer (mobilen) Theke bietet die wichtige Möglichkeit gemeinsamer Kochprojekte. Das Kochen mit Kindern und Jugendlichen ist deshalb so wichtig geworden, weil es Entwicklungs- und Begegnungsräume schafft. In vielen Familien ist die Küche Herzstück des Zusammenlebens: hier wird gekocht, gemeinsam gegessen, geredet, gestritten und gelacht. In den Familien der Besucher*innen unseres Hauses ist das in der Form aus verschiedenen Gründen immer seltener möglich, so dass hier eine Leere entsteht, die wir als Kinder und Jugendeinrichtung füllen wollen.
Die Küche wird komplett über Landesmittel finanziert.
Dank eines Zuschusses aus Bistumsmitteln für Instandhaltung, werden 80% der übrigen Arbeiten (Boden, Malerarbeiten + Licht) übernommen. Die restlichen 20% werden von KV und KGV getragen. Vier neue Tische konnten durch eine Spende des Fördervereins der Gesamtschule Oppum angeschafft werden.
Die gelungene Neugestaltung der Einrichtung soll am
30. November von 16:00h – 18:00h
in der Hauptstraße 24 / 47809 Krefeld gefeiert werden.
Es sind alle eingeladen, die sich mit der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Oppum verbunden fühlen.

Ursula Hakes
Einrichtungsleitung