Viele Wohnungen…

gibt es im Haus meine Vaters, so sagt Jesus im Evangelium dieses Sonntags, des 5. Ostersonntags. – Für Wohnungen und „fürs Drinnenbleiben“ sind wir Experten geworden, in vielen zurückliegenden Wochen.. und wir gehen auch weiter vorsichtig in den Frühling und in alle neuen Öffnungen und Verbundenheiten: in den Gottesdienst-stream am So um 11 Uhr (Liedblatt), die dazu Angemeldeten in den Präsenzgottesdienst um 9.30 Uhr in Hl. Schutzengel, sowie in alle neu ermöglichten Kontakt- und Besuchsmöglichkeiten, wo Mütter, Angehörige, Freunde uns sehnlich erwarten.

Auch alle Kirchen von St. Augustinus bieten nun wieder Öffnungszeiten zu Besuch, Gebet und stiller Zeit an:

die Pfarrkirche Hl. Schutzengel ist geöffnet mo 9-12h, di 9-17h, sa 9-12h und so bis 13h. – Pax Christi ist wieder mi 14 – 17h geöffnet.
St. Karl Borromäus ist über den Seiteneingang geöffnet: di – sa 10-18.30h, so 13 – 18 h. – Dort liegt aus ein Kondolenzbuch für unsere ehemalige Küsterin Anna Gmyrek, die letztes Wochenende verstorben ist. Mehr dazu im Newsletter.

Darüber hinaus sind die Räume (Pfarrheim, Gemeindezentren) in St. Augustinus noch bis mindestens 17.5.2020 geschlossen. Wenn das Bistum eine anschließende Öffnung ermöglichen wird, werden Kirchengemeindeverband und Kirchenvorstand alle Nutzergruppen, regelmäßige wie einmalige, um Erstellung und Einhalten von Hygienekonzepten bitten müssen.