Musik

Kirchenmusik in Coronazeiten
Die Kirchenmusik, wie überhaupt die ganze Kultur, hat es schwer in Zeiten der Pandemie. Große Chorkonzerte sind nicht durchführbar, selbst Chorproben im üblichen Rahmen sind unmöglich.
Die Pfarrei St. Augustinus bietet jetzt wieder kirchenmusikalische Veranstaltungen: Coronadenkonzerte. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage (s. Termine). Natürlich finden die Konzerte unter den mittlerweile ja schon fast gewohnten und üblichen Bedingungen statt: Mund-Nasenbedeckung beim Betreten und Verlassen des Raumes, Registrierunge etc.
Die kirchenmusikalischen Gruppen haben es besonders schwer, gilt es doch vor allem beim Singen besondere Schutzmaßnahmen zu beachten. Daher findet die Chorarbeit nunmehr in kleinen Interessengruppen zu unterschiedlichen Themen statt. Das stellt sich aber auch als durchaus attraktiv heraus. Singen ist ja nicht nur infektiös in Bezug auf Coronaviren, es ist auch ansteckend in Bezug auf die Freude zu singen! Und: Singen ist gesund! Wir proben also nun mit einem sehr strengen Schutzkonzept, aber mit großer Freude!